Die Bodydialog ® Methode - eine Fortbildungsreihe

 

Start: Februar 2020

 

In meiner Ausbildung in der Bodydialog® Methode vermittle ich Methoden die den Behandelnden, Trainern, Therapeuten zeigen, wie sie besser mit Stress und Anforderungen umzugehen. 

Es geht um die integrale Balance in der der Gesundheit. Ich fasse holistische Ansätze die zur Gesundheit beitragen zusammen und mache sie greifbar und erfahrbar.

 

Emotionen, Gedanken, Sprache, Körperhaltung und Verhalten.

 

Grundkurs 1: Emotionen und ihre Bedeutung für die Gesundheit

 

Emotionen sind von  unschätzbarer Bedeutung für unsere Gesundheit. Nicht zuletzt sind es jedoch die ungelebten Emotionen, die sich in unserem System festsetzen und dort für einen Energiestau sorgen und uns letztendlich krank machen.

In diesem Modul befassen wir uns damit, wie Emotionen entstehen, was sie mit unserer Wahl der Gedanken zu tun haben und welchen Einfluss sie auf unsere Gesundheit haben.

Wenn wir verstehen wie ein Mensch "sich in Form denkt", können wir ihn ganzheitlicher betrachten und auch verstehen und ihm auf weiteren Ebenen unterstützen.

 

Grundkurs 2: Emotionen, Faszien und Körperhaltung

 

Eine Emotion ist eine körperliche Verfassung mit einem Programmierten muskulären Ausdrucksmuster. Emotionen lassen uns auf die Welt zu und wieder zu uns zurück gehen. Emotionen sind der Motor für uns in Bewegung zu kommen.

Unser Erscheinungsbild und unsere Körperform und - Aufrichtung erzählen eine emotionale Geschuchte von unseren Bindungen und Trennungen, von Nähe und Distanz, Annahme und Zurückweisung. Unsere Gestalt spiegelt die Art unsrer individuellen Probleme und wie diese auf unseren Organismus wirken. Das Gefühl unseres Selbst ist eine Begleiterscheinung des Zellstoffwechsels und des Gewebetonus, es ist im Gehirn als unsere Art zu funktionieren festgeschrieben.

In diesem Modul geht es um den Zusammenhang zwischen Emotionen, Körperhaltung und Verhalten.

 

Grundkurs 3: Die Bedeutung der Sprache und Kommunikation für unsere Gesundheit/ Wohlbefinden, für die Ansprache am Kunden und Anleitung im Training. Und sich selbst.

 

In diesem Modul geht es um die Bedeutung der Sprache, der Worte und der Kommunikation die wir im Umgang mit Kunden und uns selbst wählen. Wir projizieren schnell unser Wissen und unsere Meinung und auch eigene Erfahrungen auf das Gegenüber, ohne das wir den Anderen wirklich verstehen oder sehen.

Worte sind sehr mächtig und auch die Art und Weise wie wir einen anderen menschen "berühren".

Wir widmen uns dem Thema "Begegnung mit Kunden und Klienten", sowie der wichtigsten Grundvoraussetzung, der Begegnung mit uns selbst.

 

Aufbaukurs  1: Körperwahrnehmung und Körper lesen  

Aufbaukurs 2: Das Bodydialog Training 1

Aufbaukurs 3: Das Bodydialog Training 2

 

Nähre Informationen zum Aufbaukurs folgen!

 

In der Praxis des von mir entwickelten Trainings geht es um ein Fitnesstraining, in dem ich Faszientraining, Faszienrelease, Pilates mit Atem -, Kraft und Entspannungsübungen verbinde. Die Wahrnehmung wird geschult und der Dialog mit dem eigenen Körper geübt. Es soll Menschen wieder mehr in die Selbstverantwortung und in den Dialog führen.

 

Wo biete ich die Ausbildung an?

 

> Ab Februar 2020 im Institut Top - Physio in Köln und Düsseldorf

> Ab voraussichtlich Mai 2020 in der Schweiz (Ort wird noch bekannt gegeben)

 

Was kostet die Ausbildung?

 

Grundkurs und Aufbaukurs je 3 Blöcke zu 2 Tagen.

9 Tage plus Ausbildungsskript

 

2500 € plus Mehrwertsteuer in Deutschland

 

 

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

 

Meine Zielgruppe sind Trainer, Therapeuten, Physiotherapeuten, Osteopathen etc. Menschen die mit Menschen arbeiten.

Mein Ziel ist es, zu einer Veränderung im Gesundheitssystem zu bewegen. Mit meiner Methode möchte ich erreichen, das mehr Hilfe zur Selbsthilfe vermittelt wird und nicht mehr nur die reine Symptombehandlung. Und das die Behandelnden selbst Wege finden mit Stress und Überforderung besser umzugehen.

Ein weiteres Ziel ist es, Menschen mit Symptomen und Prognosen wie ich sie hatte, einen Weg - eine Trainingsmethode - an die Hand zu geben, mit der sie selbst auf ihr Heilung und Gesundheit Einfluss nehmen können.